head_bild_schulprojekte

Spenden für die Ukraine (SJ 21/22)

Am Mittwoch, den 13. April 2022, fand auf dem Schulhof der Grundschule Scheidt eine Hilfsaktion für die Ukraine statt. An den Tagen zuvor bereiteten die Klassen etwas Gebasteltes vor. Man konnte selbst hergestellte Armbänder, Osterdekoration, Notizbücher, Stofftiere, Postkarten, Bügelperlenbilder oder bemalte Friedenssteine erwerben. Die Stände der Klassen waren auf dem Schulhof und auf jedem Tisch stand eine kleine Spendenbox.

Ukraine

Ukraine

Ukraine

Um 15.00 Uhr kamen die ersten Besucher. Kurz danach war der Schulhof rappelvoll und allmählich wurden die Stände gestürmt. Am Haupteingang gab es eine große Kuchentheke. Dort konnten sich die zahlreichen Besucher gegen eine Spende Kuchen mit nach Hause nehmen.

Ukraine

Eine vierte Klasse kümmerte sich um das Einpacken. Der Förderverein sorgte für die Getränke und unterstützte uns alle sehr. Insgesamt nahm die Ganztagsgrundschule Scheidt rund 4800 Euro Spendengeld für die Ukraine ein.

Ukraine

Am 5. Mai konnten wir zwei Schecks an die Hilfsorganisation "Surgical Mission Saarland" und an die "Deutsche humanitäre Stiftung" überreichen. Dazu kamen alle Kinder auf den Schulhof und stellten sich als Peace-Zeichen auf.

Drohne

Frau Kany (die Vorsitzende von "Surgical Mission Saarland") und Herr Breiniger von der Deutschen humanitären Stiftung haben uns sehr gelobt und uns mitgeteilt, wie das Geld verwendet wird.

Ukraine Ukraine

Vielen Dank an alle Besucher*innen und Helfer*innen, die mitgewirkt haben.

Karlotta B., Julius D.

4.2 Robbenklasse

Bundesvorlesetag: Unsere Erde (SJ 21/22)

Am Bundesvorlesetag am 19.11.2021 hatten wir zwei Autorinnen zu Gast in unserer Schule. In der Aula ... -->

Tagung "Schule der Nachhaltigkeit" (SJ 21/22)

Seit dem Schuljahr 2020/21 sind wir als Schule der Nachhaltigkeit zertifiziert. Für unsere Arbeit i... -->