header-bild artikel Schulprojekte

Unsere Basketballmannschaft ist Saarlandmeister! (SJ 14/15)

Wir gratulieren unserer Basketballmannschaft, welche bei der Grundschulmeisterschaft im Basketball am 22. Mai in Saarlouis, den 1. Platz erreicht hat.
Wir sind stolz auf die Mannschaft, die Trainer und Unterstützer!
Danke Herr Lauer, Herr Mele und Simon Stark.

Am Schulfest, 20.06.2015, überreichte Frau Schneider jedem Kind seine Urkunde.

basketball

Außerdem bekamen die Kinder sowie auch die Trainer tolle T-Shirts, welche von der IKK Südwest gesponsert wurden.

basketballbasketball

Der IKK Südwest herzlichen Dank!

Basketball AG der Grundschule Scheidt siegt im saarländischen Grundschulwettbewerb

Seit 3 Jahren wird von der Grundschule Scheidt/Nachbetreuung eine Basketball-AG angeboten.

Zentraler Bestandteil der AG sind der Spaß an dem Spiel und der Bewegung und leichte spielerische Übungen und somit das Heranführen an das Basketball-Spiel. Außerdem sollen die Kinder sportliche Fairness erlernen.

Es nehmen regelmässig 15-20 Grundschüler teil.

Im Schuljahr 2013/14 haben wir erstmals am saarländischen Grundschulwettbewerb teilgenommen und mussten uns eindeutig einer Saarlouiser Grundschule geschlagen geben.

Im Gegensatz zu „Jugend trainiert für Olympia“ wird auf dem Grundschul-Wettbewerb nicht Basketball als Spiel gespielt und gewertet. Der Wettbewerb setzt sich stattdessen aus einzelnen Übungen (Passen, Werfen, Korbleger, Dribbelstaffel) zusammen. Basketball wird auch gespielt, geht aber nicht in die Wertung ein.

Nach langer Zeit intensiver Vorbereitung haben wir am 29.Mai 2015 in diesem Schuljahr erneut teilgenommen und konnten den Wettbewerb erstmals gewinnen.

Alle Schülerinnen und Schüler haben sehr engagiert und motiviert an den Vorbereitungen und dem Wettbewerb teilgenommen und haben sich gegenseitig unterstützt und dadurch diese tolle Leistung erreicht.

Die 12 leistungsstärksten Kinder wurden für diesen Vormittag vom Schulunterricht freigestellt und gemeinsam fuhren wir mit personeller Unterstützung der Nachbetreuung und einigen helfenden Eltern nach Saarlouis, wo der Wettbewerb stattfand.

Es wurde mit der Dribbelstaffel gestartet. Beim Sprinten ohne Ball/Dribbeln lagen wir ungefähr gleichauf mit anderen Grundschulen. Unsere Stärke zeigte sich beim Sprinten mit Ball/Dribbeln: sehr viele Kinder der AG sind durch die zum Teil jahrelange Teilnahme an der AG technisch schon sehr weit entwickelt. "Dribbeln mit der rechten Hand", "Dribbeln mit der linken Hand" und dann "Dribbeln abwechselnd mit der rechten und der linken Hand" wurde eindeutig von uns gewonnen.

Beim zweiten Wettbewerb, dem Passen, lagen wir im Vergleich mit den anderen Grundschulen im vorderen Drittel.

Beim Standwurf-Wettbewerb zeigte sich erneut unser Trainingsfleiß und wir konnten von "rechtsseitig vor dem Korb stehend" als auch von "linksseitig vor dem Korb stehend" Rekordergebnisse erzielen.

Anschließend wurden Korbleger von rechts und von links gewertet. Erneut lagen wir im vorderen Drittel.

Während der Auswertung fanden einige Basketball-Spiele statt. Die Ergebnisse gingen aber nicht in die Wertung ein. Aber auch hier zeigte sich unser Vorsprung in Technik und Spielverständnis und wir konnten einige Körbe aus dem Spiel heraus erzielen.

Die Verkündung des Ergebnisses war sehr spannend. Die Grundschulen wurden bezüglich der Platzierungen rückwärts aufgerufen. Als der zweite Platz aufgerufen wurde (und wir bisher nicht genannt wurden), stockte die ganze Halle....und wir jubelten, nachdem uns klar wurde, dass wir also gewonnen hatten.

Auf dem Rückweg wurde im Bus viel gesungen und ausgelassen gefeiert.

Leider konnten nicht alle Kinder der AG zum Wettbewerb mitkommen. Der Sieg gebührt aber der gesamten AG, da wir uns monatelang gemeinsam vorbereitet haben. Deshalb haben auch alle Kinder ein Sieger-T-Shirt, das von der IKK gesponsort und im Rahmen des Schulfestes am 20.06.2015 überreicht wurde, bekommen.

Wir bedanken uns bei der Grundschule Scheidt und der Nachbetreuung der Grundschule für die Bereitstellung der Trainingszeiten, die organisatorische Unterstützung und insbesondere bei der Nachbetreuung auch für die personelle Unterstützung.

Außerdem haben bei einigen Veranstaltungen einige Eltern mitgeholfen und auch der Förderverein der Grundschule hat uns immer unterstützt.

Danke!

Zumindest für das Schuljahr 2015/16 ist die Fortführung dieses Projektes geplant. Da jetzt viele Kinder der 4.Klassen die Grundschule verlassen werden, können im nächsten Schuljahr gerne viele neue Kinder aller Klassen teilnehmen.

Bericht: Jan Lauer und Alvin Mele

Uns hier noch einige Bilder von Wettkampftag:

Selbsterfahrungs-Parcours der Klasse 3.1 (SJ 14/15)

Am Samstag, den 20.6.2015, feierten wir unser Schulfest, unter dem Motto "UNSERE BUNTE WELT – FARB... -->

Schulfest am 20.06.2015 "Unsere Welt ist bunt!" (SJ 14/15)

Farbe bekennen für Vielfalt war das Motto des diesjährigen Schulfestes der Grundschule Scheidt. Im... -->

Elterninfos:

Schuljahr 2018/2019